Taufspruch Katholisch

Die katholische Taufe erfolgt in den meisten Fällen während eines Gottesdienstes in einer katholischen Kirche. In der Regel wird unmittelbar vor oder nach der Predigt ein Tauflied gesungen. Anschließend wird die Frage gestellt, ob man getauft werden will.

Da man in der heutigen Zeit meist im Säuglingsalter getauft wird, bejahen die Eltern des Kindes die Frage, ob man sich dazu bereit erklärt, das Kind nach dem christlichen Glauben zu erziehen . In der katholischen Gemeinschaft wird anschließend das Apostolische Glaubensbekenntnis gesprochen. Auch einen Taufspruch, wird dem Täufling mit auf seinen weiteren christlichen Lebensweg gegeben. Anschließend folgt die Segnung des Täuflings aber auch der Paten und Eltern.

In der katholischen Kirche gibt es zwei verschiedene liturgische Ordnungen. Die erste nennt sich “Eingliederung der Erwachsenen in die katholische Kirche”. Diese wird bei Erwachsenen oder bereits schulpflichtigen Kindern angewendet. Die Zweite und am meisten angewendete liturgische Ordnung ist die “Feier der Kindertaufe”, die für kleine Kinder oder Säuglinge gilt.

Tags: ,

Leave a Reply

Kategorien
Taufsprüche online